Samstag, 17 August 2019
A+ R A-

Aktuelle Situation

Mehr als vier Jahre sind vergangen seit die ersten Asylwerber aus Syrien nach Laakirchen gekommen sind. Im letzten Jahr hat sich die Zahl der Personen, bei denen das Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist und in Laakirchen wohnen, stark reduziert. Die Aufgabenstellung für LaafIT hat sich damit auch wesentlich geändert.

Wir unterstützen jetzt zusätzlich subsidiär Schutzberechtigte und Personen mit einem positiven Asylbescheid, die in Laakirchen geblieben sind, bei Arbeits- und Wohnungssuche und helfen die bürokratischen Hürden (Formulare) zu überwinden. Teilweise sind Personen und Möbeltransporte auch noch notwendig. Wir finanzieren die Tageheimschule der Kinder und unterstützen mehrtägige Schulausflüge.

 

Werde Sie Vereinsmitglied. (PDF) Bitte sende Sie die ausgefüllte Beitrittserklärung an laafit@aon.at

 

Mondscheinbummel

in Gmunden am 30. Juli 2015 

Mitglieder von LaafIT waren mit rund 20 Asylsuchenden beim diesjährigen Mondscheinbummel in Gmunden unterwegs. In kleineren Gruppen wanderten wir durch die Innenstadt und genossen den Trubel mit den vielen verschiedenen Angeboten und der unterschiedlichsten Musik. Neben diversen Häppchen und Verkostungen gab es heuer erstmals auch einen Kunst-Bummel mit ausgestellten Kunstwerken. Besonders gefreut haben wir uns über die herzliche Begrüßung von Bgm. Stefan Krapf. Nach einer Stärkung fuhren wir gemeinsam gegen 23.00 Uhr wieder heim.